Fonds + ETF
Eurex setzt Handelsgebühren für den Dow Jones Italy Titans 30-Future aus

Der internationale Terminmarkt Eurex berechnet vom 1. bis 17. September keine Gebühren für den Handel mit Futures auf den Dow Jones Italy Titans 30 Index. Die Gebührenbefreiung soll Teilnehmern das Verlagern offener Positionen, die sie in vergleichbaren Produkten an anderen Börsen halten, in das neue Eurex-Produkt erleichtern.

Der internationale Terminmarkt Eurex berechnet vom 1. bis 17. September keine Gebühren für den Handel mit Futures auf den Dow Jones Italy Titans 30 Index. Die Gebührenbefreiung soll Teilnehmern das Verlagern offener Positionen, die sie in vergleichbaren Produkten an anderen Börsen halten, in das neue Eurex-Produkt erleichtern. Zurzeit läuft der so genannte "Roll": Teilnehmer, die Positionen über den Verfallstermin der jetzt auslaufenden Kontrakte halten wollen, kaufen oder verkaufen Kontrakte mit einem späteren Verfalltermin.

Eurex hat den Future auf den Dow Jones Italy Titans 30 Index am 19. Juli erfolgreich eingeführt. Bei sehr engen Bid/ Ask spreads und steigendem Open Interest erreicht Eurex bis zu 29 Prozent des Umsatzes in Derivaten auf italienische Benchmark-Indizes. Am 17. August hat der Terminmarkt mit 6401 Kontrakten einen Umsatzrekord beim Handel mit dem Future erzielt.

Seit dem 6. September hat Eurex sein italienisches Derivatesegment komplettiert. Neben Optionen auf zehn italienische Aktien und Futures auf den Dow Jones Italy Titans 30 Index können Anleger jetzt auch Optionen auf den Dow Jones Italy Titans 30-Index handeln. Durch das Cross-Margining von Option und Future auf den Dow Jones Italy Titans 30 mit Derivaten auf die Indizes Dax, EuroStoxx 50 und SMI profitieren Marktteilnehmer neben den erweiterten Handelsmöglichkeiten auch von Kosteneinsparungen.

Seit Anfang dieses Jahres verzeichnet Eurex steigende Volumina und enge Spreads beim Handel mit Terminprodukten auf italienische Aktien und Indizes. In den ersten acht Monaten dieses Jahres hat sich der Umsatz beim Handel mit italienischen Aktienoptionen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum verdoppelt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%