Fonds + ETF
Euwax: Analysten senken Kursziel der Medion-Aktien

Die Aktien des Elektronikherstellers Medion verloren mehr als acht Prozent an Wert und notierten am Mittag bei 13,66 Euro. Nachdem einige Investoren zunächst schnell aus ihren Calls ausgestiegen waren, kam es im weiteren Handelsverlauf zu antizyklischen Käufen. Anleger rechnen offenbar mit einer technischen Gegenbewegung der Aktie.

Nachdem der Dax noch am Morgen leicht im Minus lag und Anleger an der Euwax daraufhin überwiegend Calls auf den Index kauften, konnte das wichtigste deutsche Börsenbarometer am Mittag bis in den Bereich von 4125 Punkten deutlich anziehen. Das führte wiederum zu Gewinnmitnahmen bei Calls und zum Aufbau von kurzfristig orientierten Short-Positionen. Getragen wurde die Aufwärtsbewegung vor allem durch den starken Kursgewinn bei der Telekom-Aktie.

Das Index-Schwergewicht verzeichnete am Mittag ein Plus von 4,53 Prozent und notierte bei 15,69 Euro. Der Vorstand der Telekom hatte zuvor das Ergebnis für das dritte Quartal bekannt gegeben und dabei die Erwartungen der Analysten übertroffen. Zudem wurde die Gewinn-Prognose angehoben. Außerdem werde nach zwei ausschüttungsfreien Jahren nun wieder eine Dividende gezahlt. Starke Käufe bei Calls auf die Aktie waren zunächst die Folge. Im Laufe des Vormittags setzten dann aber verstärkt Gewinnmitnahmen ein.

Die Analysten der WestLB haben am Morgen das Kursziel für die Medion-Aktie gesenkt. Das Papier verlor mehr als acht Prozent an Wert und notierte am Mittag bei 13,66 Euro. Nachdem einige Investoren zunächst schnell aus ihren Calls ausgestiegen waren, kam es im weiteren Handelsverlauf zu antizyklischen Käufen. Anleger rechnen offenbar mit einer technischen Gegenbewegung der Aktie. Der Elektronikhersteller hatte am Vormittag eine niedrigere Dividende angekündigt. Außerdem erwarte man für das laufende Geschäftsjahr deutliche Umsatz- und Gewinneinbußen.

Erwartungsgemäß hob die US-Notenbank gestern die Zinsen um 25 Basispunkte an. Die begleitenden Kommentare brachten keine Überraschungen. Deshalb halten sich die Impulse am Devisenmarkt im Moment in Grenzen.

EUWAX Trends - Plain-Vanilla-Optionsscheine (Stand 12:00 Uhr)

Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
Dax / Call4000-?20. Dez 04950013mehr Verkäufer
Dax / Put4000-20. Dez 04A0CLGRmehr Käufer
Deutsche Telekom / Call16-16. Dez 04A0CQ4Ymehr Verkäufer
Allianz / Call85-

13. Dez 04

556359mehr Verkäufer
EUR/USD / Put1,25-$13. Dez 04950177mehr Verkäufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%