Fonds + ETF
Euwax: Anleger ordern Knock-out-Calls auf die Allianz

An der Euwax werden sowohl klassische Verkaufsoptionsscheine, aber auch Knock-out-Puts auf den Dax gekauft. Bei letzteren besteht indes weiterhin die Gefahr, dass die nächstliegende Basis bei 3925 Punkten rasch ausgeknockt werden kann. Viele Anleger weichen daher vorsichtshalber auf höhere Basispreise aus.

Zum Mittag hin flacht der Handel im Deutschen Aktienindex etwas ab. Nachdem der Dax am Morgen die Marke von 3.900 Punkten den dritten Tag in Folge überwinden konnte, geht es nun erneut darum, diese Marke zu verteidigen. Wie bereits in den Tagen zuvor gehen die Anleger an der Euwax indes nicht davon aus, dass sich der Dax über diesem Niveau etablieren kann. Daher läuft auch heute wieder der Spekulation an der Euwax gegen den Trend im Dax. Dazu werden sowohl klassische Verkaufsoptionsscheine, aber auch Knock-out-Puts auf den Dax gekauft. Bei letzteren besteht indes weiterhin die Gefahr, dass die nächstliegende Basis bei 3925 Punkten rasch ausgeknockt werden kann. Viele Anleger weichen daher vorsichtshalber auf höhere Basispreise aus.

Unbeeindruckt vom gestrigen Kompromiss im Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat zum Alterseinkünftegesetz zeigt sich heute die Allianz-Aktie. Sie legt rund ein Prozent zu, obwohl ab 2005 die Steuerprivilegien für Neuverträge in Kapitallebensversicherungen abgeschafft werden. Dem Trend in der Aktie folgend, ordern die Anleger an der Euwax heute Knock-out-Calls auf Deutschlands größten Lebensversicherer Allianz.

Gefragt sind heute zudem Knock-out-Produkte und Optionsscheine auf Währungen. Dabei spekulieren die Anleger zum einen auf einen fallenden US-Dollar zum japanischen Yen und gleichzeitig auf einen steigenden Euro im Verhältnis zum US-Dollar. Während es sich bei letzterem wohl eher um ein rein antizyklisches Verhalten handelt, gibt es bei der Dollar/Yen-Spekulation schon eher Gründe. So konnte sich der Dollar im Verhältnis zum Yen in den vergangenen Wochen auf bis 115 Yen erholen, ist nun aber seit einigen Tagen wieder zurückgefallen. Bei etwa 115 Yen lag der charttechnische Widerstand im Yen, der erneut gehalten hat. Nun setzen die Anleger darauf, dass sich dieser Trend weiter ausbauen wird.

EUWAX Trends - Plain-Vanilla-Optionsscheine (Stand 12:00 Uhr)

Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
Dax / Put3800-?16. Jun 04743639mehr Käufer
Dax / Call4000-21. Jun 04668493mehr Verkäufer
USD/YEN / Put1,10-14. Jun 04736408mehr Käufer
ThyssenKrupp / Call16-

13. Jun 05

832656mehr Käufer
EUR/USD / Call


1,25-14. Jun 04950148ausgeglichen

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%