Premium Fondsbilanz für das erste Quartal 2017 Der Lohn für Mutige

Besitzer von Aktienfonds konnten sich im ersten Quartal des Jahres über Gewinne freuen. Experten sehen darin einen anhaltenden Börsentrend – und küren in ihrem Ausblick Europas Märkte zu den neuen Favoriten.
Die Skulptur als Sinnbild für steigende Aktienkurse passt zur Lage. Quelle: imago stock&people
Bulle vor der Frankfurter Börse

Die Skulptur als Sinnbild für steigende Aktienkurse passt zur Lage.

(Foto: imago stock&people)

FrankfurtEs ist ein überraschendes Bild: In den ersten drei Monaten des Jahres spielten Aktienfonds hohe einstellige Erträge ein, teilweise sogar mehr. „So eine stolze Bilanz war nicht unbedingt zu erwarten angesichts der politischen Unsicherheiten“, sagt André Härtel, Fondsexperte beim Analysehaus Scope Analysis. Er erstellte für das Handelsblatt eine sogenannte Wertentwicklungsbilanz. Besonders gut entwickelten sich demnach Aktienfonds mit Fokus auf Lateinamerika dank eines Durchschnittsertrages von elf Prozent (siehe Grafik). Auch in anderen Regionen fielen attraktive Gewinne an – vor allem in Europa. Anleiheprodukte dagegen machten ihren Besitzern kaum Freude, manche mussten sogar leichte Verluste hinnehmen.

 

Mehr zu: Fondsbilanz für das erste Quartal 2017 - Der Lohn für Mutige

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%