Fondsbilanz
Rückenwind für Aktienfonds

Aktienfonds haben von den kräftigen Kurszuwächsen an den Börsen in den vergangenen Monaten profitiert. Nach Angaben des Bundesverbandes Investment und Asset Management (BVI) können sich Besitzer von Aktienfondsanteilen per Ende März über zweistellige Renditen freuen.

HB FRANKFURT/M. Im Schnitt legten Deutschland-Fonds in den vergangenen zwölf Monaten um 14,8 Prozent zu und binnen zehn Jahre um 96,6 Prozent. Europaweit investierende Fonds brachten es auf ein Plus von 11,3 Prozent beziehungsweise 91,5 Prozent.

Deutlich geringer fiel die Rendite von Rentenfonds aus, allerdings konnten sie den Angaben zufolge ihre Ergebnisse im Vergleich zu den Vorquartalen verbessern. Euro-Rentenfonds verbuchten in den vergangenen zwölf Monaten ein Plus von 1,4 Prozent, binnen zehn Jahren betrug der Zuwachs 53,5 Prozent. International anlegende Rentenfonds verzeichneten im Schnitt auf Jahressicht ein leichtes Minus von 0,6 Prozent. Ursache sei der nachgebende Dollar. In den vergangenen zehn Jahren lag die Rendite bei 48,3 Prozent.

Internationale Mischfonds brachten in zwölf Monaten 3,1 Prozent, in zehn Jahren erzielten sie ein durchschnittliches Plus von 93,0 Prozent. Offene Immobilienfonds erwirtschafteten eine Rendite von fünf beziehungsweise 48,3 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%