Halbjahresbilanz
Ökofonds schlechter als MSCI World

Auch Ökofonds haben sich dem Abwärtstrend 2008 nicht widersetzen können.

ap HAMBURG. Die in Deutschland zugelassenen nachhaltigen Investmentfonds verloren im ersten Halbjahr im Durchschnitt 17,2 Prozent an Wert, bei den Erneuerbaren-Energie-Fonds waren es 15,3 Prozent, wie der Branchendienst Ecoreporter berichtet. Damit schnitten die Fonds schlechter ab als herkömmliche Anlagen, denn der Welt-Aktienindex MSCI World verlor im ersten Halbjahr nur 11,75 Prozent.

Das Volumen der nachhaltigen Investmentfonds lag in Deutschland zur Jahresmitte bei 25,1 Mrd. Euro und damit um 3,1 Mrd. Euro niedriger als noch zu Anfang 2008. Das geringere Volumen sei aber nicht auf den Verkauf von Fondsanteilen zurückzuführen, sondern auf die gesunkenen Kurse der Papiere, die in den Fonds enthalten seien, hieß es. Zugleich nimmt das Angebot weiter zu. Seit 2007 ist die Zahl der zum Vertrieb zugelassenen Fonds von 111 auf aktuell 174 gestiegen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%