Premium Hedgefonds-Gründer Daniel Och Streit über die Nachfolge

Er brachte seinem Sohn das Wasserskifahren bei und stieg später in seine Firma ein: Nun hat Daniel Och, Gründer des größten börsennotierten US-Hedgefonds, die Übergabe an seinen designierten Nachfolger abrupt gestoppt.
Sein Protegé hat wohl zu viel Macht gefordert. Quelle: Wikipedia
Daniel Och

Sein Protegé hat wohl zu viel Macht gefordert.

(Foto: Wikipedia)

New YorkEs hat alles so harmonisch angefangen. Daniel Och wurde Ende der 1990er-Jahre auf einen jungen Mann aufmerksam, der Ochs Sohn beibrachte, Wasserski zu fahren. Später gab er dem Mann einen Job bei seinem New Yorker Hedgefonds Och-Ziff Capital Management. Eigentlich sollte dieser junge Mann nun sein Nachfolger sein. Doch es kam anders.

 
Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Hedgefonds-Gründer Daniel Och - Streit über die Nachfolge

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%