Premium Indexfonds Zinsspekulation mit Tücken

Investoren können über börsengehandelte Indexfonds auf sinkende Kurse an den Anleihemärkten wetten. Ein großes Problem gibt es aber: Die Zinsspekulationen über die sogenannten ETF gehen allenfalls kurzfristig auf.
Profi-Anleger nutzen Termingeschäfte.
Händler bei einer Bank

Profi-Anleger nutzen Termingeschäfte.

FrankfurtSeit Ende Oktober ist es quasi amtlich. Die Europäische Zentralbank (EZB) wird im kommenden Jahr nach und nach ihre Anleihekäufe von derzeit 60 Milliarden Euro pro Monat herunterfahren. Der Leitzins wird laut EZB-Chef Mario Draghi zwar noch lange bei null Prozent bleiben, aber: „Es wird nachhaltigen Aufwärtsdruck auf die Renditen am Anleihemarkt geben“, ist David Zahn, Leiter des europäischen Anleihegeschäfts bei Franklin Templeton Investments, überzeugt.

 

Mehr zu: Indexfonds - Zinsspekulation mit Tücken

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%