Investmentfonds
Deutsche Aktien hängen alle ab

Die deutsche Wirtschaft brummt – und das zahlt sich auch für Anleger aus. Mit Deutschland-Fonds ließ sich im ersten Halbjahr so viel verdienen wie mit keiner anderen Fondsklasse. Andere Anlagen enttäuschten massiv.

FrankfurtDie Wachstumsregionen sind bei Anlegern vorerst out. Aktienfonds für Schwellenländer (Emerging Markets) sind die großen Verlierer in der Halbjahresbilanz der Investmentfonds. In den ersten sechs Monaten des Jahres weisen diese Depots teilweise zweistellige prozentuale Verluste aus (siehe Grafik). Der Trend könnte anhalten. Eine der besten Managementgesellschaften für Emerging Markets, die schottische Anlagegesellschaft Aberdeen Asset Management, wittert weitere Gefahren. "Im schlechtesten Fall geht es in den nächsten Monaten noch 20 Prozent nach unten", sagt Devan Kaloo, Leiter Emerging-Markets-Aktien.

Der Experte warnt: "Es gibt Risiken, die im dritten Quartal eine Verkaufspanik an den Börsen der Schwellenländer auslösen könnten." Er nennt die...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%