Manager investieren vorzugsweise in bewährte Fonds für Akten und Anleihen
Dachfonds setzen sich gut in Szene

Viele Dachfonds, die zu etwa gleichen Teilen in Aktien- und Rentenfonds investieren, schneiden sehr gut ab. Etliche dieser Produkte erreichten in zwölf Monaten einen Wertgewinn von mehr als sieben Prozent.

HB/Dow Jones FRANKFURT/M. Und auch über die Dreijahresperiode, die das miserable Aktienjahr 2002 einschließt, erwirtschafteten Dachfonds wie der AM Generali Komfort Balance und der HUK-Vermögensfonds Balance ein Plus. Thomas Portig, Leiter der Fondsanalyse bei H.C.M. Capital Management, resümiert: „Viele Dachfonds, die in Aktien- und Rentenfonds investieren, schlagen sich besser als normale gemischte Fonds.“ Offensichtlich gelinge es den Managern der Dachfonds, die richtigen Produkte auf der Aktien- und Rentenseite auszusuchen. Über die Dachfondslösung komme wohl mehr Expertise zusammen als bei einem gemischten Fonds, in den nur die Managementfähigkeiten eines Hauses eingingen.

Mit einem Wertzuwachs von 8,36 Prozent in zwölf Monaten rangiert der AM Generali Komfort Balance mit an vierter Stelle unter 107 Produkten. Der Dachfonds investiert etwa zur Hälfte in ausgewählte Euro-Aktien- und Rentenfonds. „Aktuell sind wir optimistisch für Aktien gestimmt und haben Aktienfonds mit einem Anteil von 60 Prozent übergewichtet“, sagt Andreas Voß, Leiter des Dachfonds-Teams bei AMB Generali Asset Managers. Gründe seien die vergleichsweise niedrige Bewertung von Dividendentiteln sowie der im Moment noch günstige Jahreszyklus für Aktien. Innerhalb dieser Anlageklasse setzt Voß und sein Team auf „Fonds für marktbreite Value-Titel“ sowie „Stockpicker- Fonds“ wie den Schroder ISF Euro Equity. Im Rentensegment baut er stark auf einen Fonds mit dänischen Pfandbriefen.

Auch der HUK-Vermögensfonds Balance mit einem Plus von 7,97 Prozent setzt auf eine ausgewogene Mischung von Aktien und Renten. In dem von Activest Luxemburg unter Beratung durch Feri Institutional Management verwalteten Produkt sind Aktien- und Rentenfonds etwa gleichgewichtet. Eingesetzt werden bewährte Aktienfonds wie der Schroder European Equity Fund, JPMorgan Fleming Europe Equity Fund oder Fidelity European Growth Fund. Auch auf der Rentenseite dominieren bisher erfolgreiche Anlagen wie der Volksbank- Europa-Rentenfonds, der Dit-Europazins oder der Meag EuroRent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%