Rekordwert
Deutsche Fondsbranche verwaltet mehr Geld als je zuvor

2,105 Billionen Euro haben Investoren 2013 in Fonds angelegt – so viel wie nie zuvor. Privatanleger investierten am meisten in Mischfonds. Sorgenkind bleiben die offenen Immobilienfonds.

Frankfurt/MainDie deutsche Fondsbranche profitiert vom Anlagedruck der großen Altersvorsorge-Anbieter. Große Anleger wie Lebensversicherungen und betriebliche Pensionskassen steckten 2013 so viel Geld in deutsche Investmentfonds gesteckt wie nie zuvor. 76,7 Milliarden Euro flossen in Spezialfonds, die etwa zur Finanzierung von Betriebsrenten aufgelegt werden, wie der Fondsverband BVI am Donnerstag berichtete. Privatanleger hielten sich dagegen wieder mehr zurück: In Publikumsfonds wurden nach Daten des BVI im vergangenen Jahr 18,7 Milliarden Euro neu angelegt, 2012 waren es noch knapp 25 Milliarden Euro gewesen, wie Verbandspräsident Holger Naumann in Frankfurt sagte.

Insgesamt verwaltete die deutsche Fondsbranche Ende des Jahres 2,11 Billionen Euro. Davon...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%