Société Générale
Reverse Bonus-Zertifikate auf Dax und Euro Stoxx 50

Die Société Générale ergänzt ihr Bonus-Produktangebot mit Reverse Bonus-Zertifikaten auf den Dax (WKN SG0GC3) und den Euro Stoxx 50 (WKN SG0GC4). Im Gegensatz zu herkömmlichen Bonus-Zertifikaten reagieren diese Papiere auf fallende Kurse des Basiswertes.

Die Barriere befindet sich oberhalb des Ausgangsniveaus. Beim Reverse Bonus-Zertifikat auf den Dax liegt die Barriere beispielsweise 30 Prozent über dem Startwert. Wird die Barriere bis zum Ende der Laufzeit am 12. Juni 2008 niemals berührt oder überschritten, dann erhält der Anleger mindestens eine Rückzahlung in Höhe des Bonuslevels von 115 Prozent.

Er erzielt dann eine Bonusrendite von insgesamt 15 Prozent oder 6,72 Prozent im Jahr. Damit sind jedoch höhere Renditen bei starken Kursrückgängen nicht ausgeschlossen: Gibt der Index zum Beispiel um 30 Prozent nach, dann steigt der Wert des Reverse Bonus-Zertifikates um 30 Prozent.

Wird die Barriere bei 7 683 Punkten hingegen berührt oder überschritten, dann erlischt das Recht auf die Bonus-Zahlung. Das Reverse Bonus-Zertifikat zeichnet die Entwicklung des Dax dann eins zu eins nach - allerdings mit umgedrehtem Vorzeichen. Fällt der Index um 20 Prozent, dann legt das Reverse Bonus-Zertifikat um 20 Prozent zu. Steigt der Dax um 20 Prozent, dann sinkt der Wert des Zertifikates um 20 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%