Trends am Mittag
Euwax: Neues Dax-Jahreshoch lässt Anleger auf fallende Kurse spekulieren

Nachdem am Morgen ein ausgesprochen freundlicher Ifo-Geschäftsklimaindex veröffentlicht wurde, erreichte der DAX ein neues Jahreshoch bei 5353 Punkten. Daraufhin drehten die Anleger an der Euwax ihre Positionen.

Dabei wurden die Gewinne in Calls mitgenommen und gleichzeitig auf fallende Kurs im Dax spekuliert. Insgesamt ist der Handel im Segment Euwax der Börse Stuttgart am Freitag jedoch von dünnen Umsätzen geprägt. Dabei waren dennoch Calls auf den DAX gesucht.

Der Grund für das geringe Orderaufkommen ist der heutige große Verfallstag an der Terminbörse Eurex. Dort laufen heute, wie an jedem dritten Freitag der Monate März, Juni, September und Dezember, die Optionen und Futures auf Indizes und ihre Einzelaktien aus. Dabei kommt es regelmäßig zu Verwerfungen an den Märkten, da große Institutionelle Anleger versuchen, den DAX und seine Einzelaktien in eine für sie optimale Position zu hieven. Dabei fürchten kleinere Anleger zum Spielball dieser Großanleger zu werden und halten sich daher am sogenannten dreifachen Hexensabbat vom Markt fern.

Uneinigkeit besteht derzeit bei den Anlegern an der Euwax hinsichtlich der kurzfristigen Entwicklung des Euro-Dollar-Verhältnisses. Diese Unsicherheit spiegelt sich auch bei der Spekulation auf den Goldpreis. Sowohl beim Gold als auch beim Euro werden Calls am Morgen ausgeglichen gehandelt. Der Euro sank am Morgen auf zeitweise 1,1937 Dollar, hat inzwischen die Marke von 1,20 Dollar jedoch wieder überschritten. Der Goldpreis notiert, nachdem er am Morgen auf ein Tief von 493 Dollar sank, nun wieder an der Marke von 500 Dollar pro Feinunze.

Der Preis für ein Barrel der Nordseesorte Brent sank am Morgen auf knapp 59 Dollar. An der Euwax kam es dennoch zu Käufen von Calls auf das Brent.

Im Bereich der klassischen Optionsscheine waren am Morgen Puts auf den Bezahlfernsehsender Premiere gesucht. Die Aktie verlor am Morgen rund 3,5 Prozent, nachdem gestern Abend die Meldung bekannt wurde, dass die ARD für die Bundesligarechte mehr bezahlen wolle und die Liga der ARD derzeit wohl den Vorzug gegenüber dem höheren Gebot durch Premiere geben würde.

Euwax Trends - Plain-Vanilla-Optionsscheine (Stand: 12.00 Uhr)
Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
Dax / Call5 300-18. Jan 05CZ1531

mehr Verkäufer

Dax / Put5 000-14. Mrz 06CG03SKmehr Käufer
Dow Jones / Call11 000-$16. Mrz 06CB2973mehr Käufer
Premiere / Put25-12. Jun 06DB2111mehr Verkäufer
Nikkei 225 / Call16 000-Y10. Mrz 06ABN64Smehr Verkäufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%