Urteil des Insolvenzgerichtes in Manhattan
Richter lehnt Gläubigerschutz für Bear-Stearns-Hedgefonds ab

Ein Bundesrichter in den USA hat es am Donnerstag abgelehnt, zwei Hedgefonds der US-Bank Bear Stearns unter Gläubigerschutz gemäß Kapital 15 des US-Insolvenzrechts zu stellen.

HB NEW YORK. Dennoch entschied der Richter, dass die Vermögenswerte der Fonds in den USA für die Dauer von weiteren 30 Tagen von Gläubigern nicht gepfändet werden dürfen.

Richter Burton Lifland vom Insolvenzgericht in Manhattan verwarf den Wunsch der auf den Cayman Inseln registrieren Fondsgesellschaften auf Anerkennung ihres dortigen Insolvenzverfahrens. Die Fonds hätten auf den Cayman Inseln kaum mehr als einen Briefkasten, und das Hauptgeschäft werde in den USA abgewickelt, begründete der Richter seine ablehnende Haltung zu dem Antrag.

Er verwies ferner auf den Umstand, dass die Fondsgesellschaften auf dem Inselstaat keinerlei Mitarbeiter haben. Die einzige echte Verbindung zu den Caymans bestehe in der dortigen Registrierung, so der Richter weiter.

Durch die Entscheidung des Gerichts können sich die Fonds von Bear Stearns nicht auf den durch Kapitel 15 garantierten Schutz berufen. Damit gibt es auch keine automatische Aussetzung von Verfahren und Pfändungen von Aktiva. Allerdings ließ der Richter den Fonds die Möglichkeit für Anträge auf Gläubigerschutz nach Kapital 11 oder 7 des US-Insolvenzrechts offen.

Nach Kapital 15 können Firmen bzw vom Gericht bestellte Insolvenzverwalter Anträge auf Anerkennung ausländischer Insolvenzverfahren stellen. Eine solche Anerkennung hätte den Fondsgesellschaften während ihrer Liquidation auf den Cayman Inseln gesetzlichen Gläubigerschutz in den USA eingeräumt.

Die Probleme der beiden Hedgefonds waren eines der herausragenden Ereignisse, die zu den andauernen Sorgen der Marktteilnehmer vor einer Kreditkrise geführt hatten. Befürchtet werden Ausfälle von Hypothekenkrediten mit schwacher Bonität. In Folge hatte sich die Liquidität an den Geldmärkten deutlich verringert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%