Bewerber um US-Präsidentschaft
Donald Trump und die Deutsche Bank

US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump hat sein Vermögen offengelegt. Das Dokument zeigt: Zur Deutschen Bank pflegt er Geschäftsbeziehungen. Er steht bei dem Institut mit mehr als 80 Millionen Dollar in der Kreide.

DüsseldorfSatte 92 Seiten umfasst das Dokument, in dem der republikanische US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump seine Finanzen offengelegt hat. Das ist Pflicht für jeden Bewerber für das Amt, doch bei Trump war mit besonderer Aufmerksamkeit darauf gewartet worden. Denn er ist einer der reichsten Anwärter aller Zeiten.

Wie viele Milliarden die Dutzenden Gebäude und Hunderte Aktienpositionen genau wert sind, das ist zwar weiter unklar. Sprecher seiner Bewerbungskampagne nennen zehn Milliarden Dollar als realistischen Wert – die Offenlegungsformulare seien nicht für Personen mit so viel Reichtum konzipiert.

Aber egal, wie viele Milliarden es genau sind: Die detaillierte Auflistung gibt einen interessanten Einblick...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%