Börsenweisheit
Der Weg zum überragenden Anlageergebnis

Das Streben nach maximaler Rendite treibt Investoren von jeher an. Doch wer nur mit dem Strom schwimmt, erzielt keine Überrenditen. Das wusste schon John M. Templeton, Gründer der gleichnamigen Fondsgesellschaft. Es gilt, etwas anders zu machen, besagt eine Börsenweisheit – nicht ganz ungefährlich.

DüsseldorfBesser zu sein als die Masse, davon träumen nicht nur professionelle Investoren. Auch Privatanleger möchten an der Börse besser abschneiden als beispielsweise der deutsche Aktienindex Dax, oder doch zumindest höhere Gewinne einfahren als der Nachbar. Doch das ist gar nicht so einfach. Schon John M. Templeton sagte einst: „Es ist nicht möglich, ein überragendes Anlageergebnis zu erzielen, es sei denn, man macht etwas anderes als die Mehrheit.“

Die Börsenweisheit des Anlageexperten und Gründers der gleichnamigen Fondsgesellschaft ist relativ unumstritten. „John Templeton hatte Recht: Blind der Herde nachzulaufen, führt garantiert auf einen Weg in die Mittelmäßigkeit“, sagt Jeff Hochmann, Leiter...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%