Buffetts Portfolio-Manager Ted Weschler
„Wir lieben die Stabilität in Deutschland“

PremiumWarren Buffetts Portfolio-Manager Ted Weschler will mehr Firmen in Deutschland übernehmen. Im Interview spricht er über das Besondere am Mittelstand, das Lesen von Pflichtmitteilungen, den Reiz der Wall Street und was ihn antreibt.

Ted Weschler hat Sinn für Humor. In seinem Büro im beschaulichen Charlottesville steht ein Teleskop in der Ecke. Doch es ist nicht zum Sternegucken da. Es gehörte einst dem Anlagebetrüger Bernie Madoff. Und als dessen Wertgegenstände im Zuge des aufgeflogenen Schneeball-Systems versteigert wurden, schlug Weschler zu. Es ist eine Erinnerung daran, wie verrückt es an der Wall Street zugehen kann, sagt er.

Herr Weschler, Sie suchen für Warren Buffett weitere Übernahmeziele in Deutschland. Wie sehen Sie das Land zurzeit?
Wir haben Anfang 2015 den Hamburger Motoradfachhändler Louis übernommen. Louis ist ein sehr attraktives Unternehmen. Und es war eine Gelegenheit für...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%