Commerzbank-Analyst Andreas Hürkamp
„Noch zwei Jahre Bullenmarkt“

PremiumDer erfahrene Commerzbank-Analyst Andreas Hürkamp begründet seinen Börsenoptimismus, erläutert die Rolle der rasant wachsende Geldmenge und den Einfluss des Euros auf die Aktienmärkte.

Herr Hürkamp, was sind mit Blick auf die nächsten Monate die größten Kurstreiber?
Die Dax-Unternehmen werden auch im zweiten Halbjahr vom stetigen Wachstum der Weltwirtschaft profitieren. Weil sich die Konjunktur in den USA nach dem schwächeren ersten Halbjahr wieder verbessert, wird der Euro nicht weiter aufwerten, was gut für die Konzerngewinne ist. Das wird die Aktienkurse beflügeln.

Und wo lauern die größten Risiken?
Die Notenbanken gehen im zweiten Halbjahr weiter vom Gaspedal: Die US-Notenbank beginnt mit der Reduzierung ihrer Bilanzsumme, und die Europäische Zentralbank wird ankündigen, ihre Anleihekäufe herunterzufahren. Auch das Wachstum in China, einer der größten Bullenfaktoren seit Mitte...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%