Die Erwartungen der Anleger sind sehr hoch
Tech-Aktien brauchen neue Impulse

Hohe Erwartungen an die Aktien der Tech-Unternehmen bremsen den Kursanstieg – Analysten erwarten indes gute Zahlen von Infineon und SAP.

DÜSSELDORF. Der Schock sitzt tief. Gleich zweimal in den vergangenen beiden Wochen überraschte der Handy-Weltmarktführer Nokia die Anleger mit schlechten Nachrichten: schleppendes Geschäft, schwache Prognosen. Und beide Male gingen die Tech-Werte auf Talfahrt. Deshalb können sich die Aushängeschilder der deutschen Technologiebranche, Infineon und SAP eines nicht leisten: heute und morgen enttäuschende Zahlen für das erste Quartal zu liefern.

Denn der doppelte Nokia-Schock hat gezeigt, dass die Anleger sehr hohe Erwartungen haben und diese möglichst übertroffen sehen wollen. So können Unternehmen nur punkten, wenn sie, wie der Nokia-Konkurrent Sony-Ericsson zu Wochenbeginn, unerwartet gute Zahlen präsentieren: Prompt gehörten die Tech-Werte gestern zu den Tagesgewinnern.

Dabei haben die Konzerne die hohen Ansprüche der Anleger zum Teil mit optimistischen Prognosen selbst geschürt: „Jetzt wird es spannend, ob die Unternehmen die hohen Erwartungen toppen können“, schreiben die Analysten der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) in einer Studie.

Grundsätzlich spricht das wirtschaftliche Umfeld, das von Konjunkturhoffnungen geprägt ist, weiter für die zyklischen Tech-Werte. Zudem ziehen die Investitionen der Unternehmen in Informationstechnik (IT) nach zweijähriger Flaute in allen Bereichen wieder an. Nach Ansicht der LBBW drängt sich ein Einstieg in Tech-Aktien zurzeit dennoch nicht auf. In der Summe seien die Werte aus dem Sektor nicht mehr günstig, und die historische Erfahrung lasse kurzfristig nichts Gutes erwarten: „In vier von fünf Fällen war die Kursentwicklung von Tech-Aktien im zweiten Quartal schlechter als im ersten“, heißt es in der Studie. Erst für das zweite Halbjahr rechnen die LBBW-Analysten wieder mit steigenden Kursen.

Seite 1:

Tech-Aktien brauchen neue Impulse

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%