Drei Strategien, drei Depots
Problemaktie mit drei Großbuchstaben

Die Aktie eines im Dax notierten Energieversorgers verhagelt die Depotbilanz von Georgios Kokologiannis, Jürgen Röder setzt weiter auf Derivate, und Kerstin Leitel hält trotz Kursrutsch an ihren Talanx-Aktien fest.
  • 1

Mein Depot leidet unter einem Problem mit drei Großbuchstaben: RWE. Die Aktien des zweitgrößten deutschen Energiekonzerns befinden sich seit Monaten im Sinkflug. Auch seitdem sie Anfang des Jahres ins ausgewogene Portfolio aufgenommen wurden, haben sie immer weiter verloren: etwa ein Fünftel ihres Werts. Zuletzt sogar vier Tage in Folge.

Über 900 Euro hat mich dieses Engagement bisher gekostet. Ohne diese Position läge die Gesamtrendite des ausgewogenen Muster-Portfolios jetzt also bei fast sechs Prozent, statt knapp fünf.

Hier hätte ich bereits früher die Reißleine ziehen müssen. Stattdessen habe ich wie viele andere auf den Turnaround gesetzt – so wie beispielsweise die Analysten der US-Investmentbank Morgan Stanley: Bis am Dienstag stand RWE auf ihrer Liste der „best ideas“. Doch jetzt fliegen sie aus der Top-Auswahl.

Ich gebe der Aktie noch eine letzte Chance. Sollte sie aber die nächste Aufwärtsbewegung an der Börse nicht mitmachen, fliegt sie auch aus meinem Depot. Das wäre für mich ein weiterer Hinweis darauf, dass Anleger ihren Glauben an den Dax-Wert endgültig verloren haben.

Kommentare zu " Drei Strategien, drei Depots: Problemaktie mit drei Großbuchstaben"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Das die RWE aber schon seit 07 im Abwärtstrend ist dürfte bekannt sein.Aber na ja unter 12,50 würde ich zukaufen.Der Kurs der RWE hätte dann sein 88-er Niveau zur DAX-Gründung erreicht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%