Finanzprodukte: Heiße Wette auf Junk-Bonds

Finanzprodukte
Heiße Wette auf Junk-Bonds

PremiumAnleihen von Firmen mit schwächerer Bonität hängen an der Erholung der Konjunktur. Experten sehen dennoch bei Junk-Bonds Kaufgelegenheiten, die jedoch verpönt sind. Besonders US-Bonds versprechen attraktive Erträge.

FrankfurtAls Historiker schaut James Tomlins bei der Rettung der Euro-Zone nicht als Erstes auf die Kosten: „Man muss das Projekt im geschichtlichen Kontext sehen – es wird nie mehr Krieg zwischen Deutschland und Frankreich geben.“

Einwände wie die, dass die wirtschaftliche Entwicklung der einzelnen Länder in der Euro-Zone zu weit auseinanderklafft, die Europäische Zentralbank (EZB) mit ihrer Niedrigzinspolitik und den monatlichen milliardenschweren Anleihekäufen die Probleme nur verdeckt und dass das alles auf Kosten der Sparer geht, lässt Tomlins nicht gelten. Diese Fährnisse müssten ins Verhältnis zu den Errungenschaften politischer Stabilität und Frieden in Westeuropa in den vergangenen 70 Jahren...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%