Firstfive-Ranking
Die besten Vermögensverwalter

Insgesamt 70 Banken und Vermögensverwalter mit zusammen 180 Anlagedepots hat die Rating-Agentur Firstfive im Blick. Jeden Monat veröffentlicht die Agentur, welcher Finanzberater in punkto Performance und Sharpe-Ratio am besten abgeschnitten hat.

mar DÜSSELDORF. Im März 2006 liegt bei den Depots mit ausgewogenem Risiko für den Zwei-Jahres-Zeitraum M.M. Warburg mit einer Performance von 28,46 Prozent vorn sowie die Bremer Landesbank mit einer Sharpe-Ratio von 2,13. Die Sharpe-Ratio gibt an, wie hoch die Rendite einer Anlage über dem risikolosen Zins liegt und bei welchem Risiko die Rendite erzielt wurde. Je höher die Sharpe-Ratio ist, desto besser die Anlage.

 Rangliste: Top Performer 12 und 24 Monate

„Nach unseren Erfahrungen sind der unabhängige Vermögensverwalter Dr. Ehrhardt Kapital und die Deutsche Bank sehr häufig auf den ersten Plätzen dabei“, sagt Uwe Raab von Firstfive. Die Agentur überwacht die Depots ihrer Kunden. Rund zwei Drittel der Kunden sind selbst Banken oder Vermögensverwalter, die von Firstfive wissen wollen, wo sie im Vergleich zur Konkurrenz stehen, das andere Drittel sind vermögende Privatleute, die ein Auge auf die Leistung ihres Vermögensverwalters haben wollen.

 Rangliste: Depots 12 und 24 Monate

In jedem Depot liegen im Schnitt elf Mill. Euro, insgesamt hat Firstfive den Überblick über zwei Mrd. Euro. Diese sind zu jeweils 41 Prozent in Renten und Aktien investiert, die Liquiditätsquote liegt bei 11 Prozent und die restlichen sieben Prozent stecken in anderen Anlageformen wie Immobilien und Rohstoffe. Bei der angegebenen Performance sind alle Kosten wie Vermögensverwaltungskosten und Depotgebühren eingerechnet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%