Gute Ergebnisse der Index-Schwergewichte sorgen für starke Kurszuwächse
Schweizer Aktienindex steigt auf neues Jahreshoch

Die Schweizer Börse zeigt sich in Rekordlaune. Der Aktienindex SMI hat am Dienstag kurzfristig die Marke von 7 300 Punkten geknackt und damit ein neues Jahreshoch erreicht.

ZÜRICH. Zum Allzeithoch des Indexes von 8 350 Punkten, den das Börsenbarometer im August des Boomjahres 2000 erreicht hatte, fehlen nur noch rund 15 Prozent. Die Frage, die sich Anleger und Analysten zum Jahresende stellen, lautet: Wie lange kann die Rally noch anhalten?

Kurzfristig dürfte den Schweizer Aktien die Puste nicht ausgehen. Dafür sorgt schon allein die überschaubare Anzahl an Schwergewichten im Schweizer Blue-Chip-Index, die in den vergangenen Tagen allesamt gute Ergebnisse vorgelegt haben: Roche, der Schweizer Pharmariese, profitiert nicht nur von der gewaltigen Nachfrage nach seinem Grippemedikament Tamiflu, sondern ist insbesondere im Bereich seiner Krebsmedikamente gut aufgestellt. Eine positive Meldung über erfolgreiche Test mit einem Augenmittel sorgte am Dienstag zusätzlich für Auftrieb. Der Basler Konkurrent Novartis wächst durch Übernahmen. Und das Dauergerücht, das sich beide Unternehmen einander nähern, machte trotz Dementis von beiden Seiten in der vergangenen Woche auch wieder die Runde.

Der Lebensmittelhersteller Nestlé hat mit seinen jüngsten Zahlen bewiesen, dass er die Branche anführt. Das Industrieunternehmen ABB hat die Wende geschafft und ist auf dem aufsteigenden Ast. Die beiden Großbanken UBS und Credit Suisse haben gute Neun-Monatszahlen vorgelegt, wobei bei der Credit Suisse nach Fehlern in der Vergangenheit das Potenzial noch längst nicht ausgeschöpft ist. Die großen Sechs im Schweizer Börsenbarometer verbuchen damit derzeit Höchststände. Sparprogramme zeigten Wirkung, heißt es von der Züricher Privatbank Julius Bär. Wenn dann noch die Prominenz aus der zweiten Reihe, wie am Dienstag das Biotechnik-Unternehmen Serono Ziel von Übernahmespekulationen ist, klettert der SMI auf Spitzenwerte. Gemeinsam mit einer stabilen Schweizer Konjunktur und einem sich erholenden Dollar, „schafft das ein freundliches Umfeld“, sagte am Dienstag ein Zürcher Börsenhändler.

Seite 1:

Schweizer Aktienindex steigt auf neues Jahreshoch

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%