Premium Insiderbarometer Viele Skeptiker und ein Optimist

Die Topmanager lassen zum Jahresende bei Aktien ihrer Unternehmen Vorsicht walten – mit einer Ausnahme: Adidas-Konzernchef Rorsted kauft weiter in großem Umfang Anteile des Sportartikelherstellers zu.
Die Geschäfte des Konzerns laufen gut. Quelle: AP
Kasper Rorsted

Die Geschäfte des Konzerns laufen gut.

(Foto: AP)

FrankfurtKasper Rorsted ist und bleibt ein Optimist. Ende November kaufte der Adidas-Chef Aktien seines Unternehmens im Wert von über 800 000 Euro. Bereits kurz zuvor hatte er Anteilsscheine für mehr als eine Million Euro erworben. Dabei gilt das im Dax notierte Papier nicht unbedingt als billig: „Es handelt sich jedenfalls nicht um die für Firmeninsider eigentlich typischen antizyklischen Transaktionen“, sagt Olaf Stotz, Professor an der Frankfurt School of Finance & Management.

 

Mehr zu: Insiderbarometer - Viele Skeptiker und ein Optimist

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%