Premium Investments in digitale Medizin Gesunde Rendite

Sprechstunde per Videochat, Übermittlung des Blutdrucks per Smartphone: Die Digitalisierung hat die Medizin erreicht und dürfte das Gesundheitswesen effizienter und kostengünstiger machen. Wie Anleger von dem Trend profitieren können.
Die digitale Medizin ist noch in einem sehr frühen Stadium. Quelle: Imago
Arzt mit Tablet

Die digitale Medizin ist noch in einem sehr frühen Stadium.

(Foto: Imago)

FrankfurtSchon bald dürfte das nervige Warten beim Arzt der Vergangenheit angehören. Dann wird die Videosprechstunde genauso zu unserem Alltag gehören wie die Übermittlung von Blutdruck und Herzfrequenz vom Mobilgerät ans Krankenhaus. Und wenn ein Patient doch noch einen Arzt aufsucht, etwa bei komplizierteren Behandlungen oder, um sich eine Zweitmeinung einzuholen, werden die Daten automatisch weitergegeben.

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%