Merrill Lynch-Umfrage
Großinvestoren trauen sich ein wenig mehr

Positive Sicht auf das globale Wachstum: Internationale Fondsmanager setzen wieder mehr auf Schwellenländer und Rohstoffe. Auch die Stimmung gegenüber Europa hat sich verbessert, so eine Umfrage von Merrill Lynch.

FrankfurtEin wenig mehr Optimismus spüren internationale Großinvestoren – der Anteil der Fondsmanager, der ein überdurchschnittliches Welt-Wachstums erwartet, ist in den vergangenen zwölf Monaten deutlich gestiegen auf nun 23 Prozent. Eine stabile Mehrheit rechnet mit einem Anziehen des globalen Wachstums in den kommenden zwölf Monaten.
Darauf haben die Fondsmanager ihre Anlagestrategie eingerichtet: Sie setzen stärker auf die extrem konjunkturabhängigen Rohstoffe und wieder mehr auf die zuvor abgestraften Schwellenländeraktien und Titel aus Europa. Im Gegenzug haben sie ihre relativ üppige Liquidität etwas abgebaut auf nun noch durchschnittlich 4,9 Prozent. Im Januar hielten sie noch mehr als fünf Prozent ihres Vermögens in...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%