Premium Schärfere Regeln für Crowdinvesting

Der Schwarm hat Reformbedarf

Für Crowdinvesting gelten derzeit Sonderregelungen. Für Anleger sei das fatal, sagen Experten. Die Politik will die Finanzierungsinstrumente stärker regulieren. Ein zweiter Fall Prokon soll sich nicht wiederholen.
Seit 2014 haben Anleger 167 Millionen Euro in 231 Projekte gesteckt. Quelle: ullstein bild
Dicht belegter Strand

Seit 2014 haben Anleger 167 Millionen Euro in 231 Projekte gesteckt.

(Foto: ullstein bild)
 

Mehr zu: Schärfere Regeln für Crowdinvesting - Der Schwarm hat Reformbedarf

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%