Schwache Börsenperformance
Dividendenstars hinken hinterher

PremiumDividendenstarke Aktien haben sich zuletzt enttäuschend entwickelt – und das weltweit. In den kommenden Monaten könnte es für Anleger jedoch noch schlimmer kommen. Welche Alternativen es gibt.

FrankfurtBöse Überraschung an den Börsen: Ausgerechnet die von der Finanzindustrie viel gepriesenen ausschüttungsstärksten Aktien entwickeln sich enttäuschend. Mit Dividendenstars haben Anleger seit Jahresanfang im Schnitt eine Rendite von nur knapp zwei Prozent erzielt. Das geht hervor aus der Entwicklung des MSCI Börsenbarometers für die attraktivsten europäischen Dividendentitel. In dem Auswahlindex vertreten sind beispielsweise Aktien der Versicherer Münchener Rück und Axa, des Energiekonzerns Total, des britisch-schwedischen Arzneimittelhersteller Astrazeneca und auch des Rohstoffriesen Rio Tinto.

Deutlich besser fahren derzeit Anleger, die breit gestreut investieren: Das MSCI Europe Aktienbarometer legte mehr als dreimal so stark zu. „Europäische Dividendenaktien stehen unter...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%