Premium Sieben Lehren aus der Finanzkrise (5) Misstrauen ist eine gute Sache

Die Finanzkrise hat nicht nur das globale Wirtschaftssystem ins Wanken gebracht. Das große Beben an den Märkten brachte auch erschütternde Fälle von Falschberatung und Ahnungslosigkeit ans Licht.
Beraten und verkauft. Quelle: dpa-picture alliance (verändert)
Demonstranten im Jahr 2009 in Hamburg

Beraten und verkauft.

(Foto: dpa-picture alliance (verändert))

DüsseldorfAm Ende waren vor der Finanzkrise alle gleich – egal ob Profi oder Kleinanleger. Das große Beben an den Märkten vernichtete Billionen und hinterließ in den Bilanzen großer und kleiner Geldhäuser tiefe Krater. Aber auch Privatinvestoren rund um den Globus verloren Unsummen.

 
Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Sieben Lehren aus der Finanzkrise (5) - Misstrauen ist eine gute Sache

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%