UBS-Chefanlagestratege Maximilian Kunkel
„Der Dax hat noch Potenzial“

PremiumMaximilian Kunkel, Chefanlagestratege der Schweizer Großbank UBS, empfiehlt, an den Börsen investiert zu bleiben. Große Korrekturen fürchtet er nicht – und verrät, für welche Branchen höhere Zinsen positiv sein könnten.

FrankfurtMit der schwindenden Angst vor politischen Schocks in Europa treiben Anleger Dax & Co. auf immer höhere Kursniveaus. Maximilian Kunkel beunruhigt das nicht. Warum, erläutert der Chefanlagestratege der UBS Deutschland im Frankfurter Opernturm, dem hiesigen Hauptquartier der Schweizer Großbank.

Herr Kunkel, droht eine kräftige Korrektur am deutschen Aktienmarkt, sobald die aktuelle Zuversicht der Anleger wieder abebbt?
Die Wahrscheinlichkeit dafür sehen wir wegen der starken Unterstützung der Aktienkurse durch die Konjunktur als niedrig an. Jegliche Daten wie etwa das Kreditwachstum oder die Einzelhandelsumsätze sind extrem stark. Das Verbrauchervertrauen befindet sich sogar in der Nähe seines Allzeithochs. Dies spricht dafür, dass...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%