Vermögensverwaltung
Nachhilfe für Chinas Superreiche

PremiumDie vielen Milliardäre aus der kommunistischen Volksrepublik wollen ihr Geld nach allen Regeln der kapitalistischen Kunst anlegen. Doch dem Staat ist das rasante Wachstum der Vermögensverwalter nicht geheuer.

PekingGleich nach der Landung in Berlin beginnt ein straffes Programm für die Reisegruppe chinesischer Multimillionäre. Sie lernen Weltmarktführer aus der Bundesrepublik kennen, informieren sich über den deutschen Ansatz zur Industrie 4.0, aber es bleibt auch noch Zeit für den obligatorischen Ausflug ins Allgäu, zum Schloss Neuschwanstein. Das „schönste Märchenschloss der Welt“, wie das Programmheft wirbt. Die Chinesen sind auf Shoppingtour. Alles dient einem Zweck: besonders attraktive Investitionsmöglichkeiten auszukundschaften.

Hinter dem Programm steht Tang Ning, Gründer und Chef des chinesischen Finanzunternehmens Credit Ease. „Wir helfen Chinas Superreichen, ihr Geld so gut wie möglich anzulegen“, beschreibt er seine Mission gegenüber dem...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%