Investmentidee des Tages
Gefährliche Schatzsuche

Auf der Jagd nach Rendite suchen Anleger ihr Glück in der Ferne. Banken preisen mittlerweile Vietnam- oder Peru-Zertikate an. Selbst in Botswana ließe sich was holen, ist in Verkaufsprospekten für Anleger zu lesen. Allerdings sollten sich die Interessenten nicht allzu leicht blenden lassen.

DÜSSELDORF. Der Deutsche Aktienindex Dax strebt unaufhaltsam Richtung 8 000 Punkte; der Dow Jones erklimmt fast wöchentlich neue Allzeithochs. Anlegern kann es durchaus mulmig werden ob der mittlerweile vier Jahre andauernden Hausse. Aber wie lange hält der Aufschwung an den etablierten Aktienmärkten in Europa und den USA noch an? Und viel wichtiger noch: Wo lohnt es sich, jetzt noch einzusteigen? Die Banken beantworten die Frage indirekt: Weil das Potenzial in den entwickelten Industrienationen ausgereizt scheint, haben sich Fondsgesellschaften und Zertifikate-Anbieter längst auf die Suche nach Wachstumsmärkten gemacht.

Tool: Zertifikate suchen und vergleichen

Zunächst waren die so genannten BRIC-Staaten (Brasilien, Russland, Indien und China) die Lieblinge auf der Suche nach schnellen Gewinnen. Als auch dort die Aktien kräftig gestiegen waren und weiteres Kurspotenzial begrenzt schien, zog die Investoren-Karawana weiter - diesmal unter anderem nach Vietnam. Die sozialistische Republik an der Grenze Chinas überzeugte durch ein konstant hohes Wirtschaftswachstum und –- dank der Nähe zu China und Indien – durch glänzende wirtschaftliche Perspektiven. Die Landesbank Berlin legte im Herbst vergangenen Jahres das Vietnam Opportunity-Zertifikat (WKN: LBB1XG) auf, Laufzeit bis 2016. Kurz nach der Emission zog der Börsenkurs des Papiers kräftig an – um die Kursgewinne wenig später wieder abzugeben. Auf sechs Monate gerechnet bleibt aber noch ein Kursplus von knapp sieben Prozent.

Wie Sie mit Zertifikaten höhere Renditen erwirtschaften,
lesen Sie alle 14 Tage im Zertifikate-Newsletter von Handelsblatt.com.

» Hier geht's zur Anmeldung.

Der Basiswert des Zertifikats ist der Vietnam Opportunity-Index, der die Wertentwicklung des von der Fondsgesellschaft Vina Capital gemanagten Vietnam Opportunity-Fonds eins zu eins abbildet. Dieser wiederum investiert in Werte aus den Branchen Konsum, Finanzdienstleistungen, Einzelhandel, Immobilien, Tourismus und Technologie. Seit 2004 hat der Fonds eine durchschnittliche, jährliche Rendite von rund 40 Prozent erwirtschaftet.

Seite 1:

Gefährliche Schatzsuche

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%