Rohstoffzertifikate
Zocken mit Zucker

Futures können Rohstoffgeschäfte absichern. Anleger kaufen sie aber auch zu Spekulationszwecken. Spannend sind Zeiten, in denen Marktexperten die Entwicklung anders einschätzen als Zocker. Aktuell ist es wieder mal soweit – auf dem Zuckermarkt.

Die Commodity Futures Trading Commission (CFTC) reguliert den Handel mit Rohstoff-Futures an den US-Terminbörsen. Händler müssen der CFTC regelmäßig ihre Positionierung offenlegen. Die Daten werden jeden Freitag im Commitment of Traders Report (CoT) veröffentlicht. Die CFTC teilt die Akteure ein in drei Gruppen: Commercials, Non-Commercials und Nonreportable Positions.

Während die beiden letzteren Gruppen Futures vor allem zur Spekulation einsetzen – sie werden deshalb auch als Groß- und Kleinspekulanten bezeichnet –, kaufen Commercials wie Zuckerproduzenten und -verarbeiter die Futures zur Absicherung. Als Brancheninsider sind sie meist gut informiert über Lagerbestände, Ernteprognosen und Wetterbedingungen in den wichtigen Anbauregionen. Es verlangt daher Mut,...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%