Spezielle Zertifikate
Auf Fusionen wetten

Das Übernahmefieber an den Kapitalmärkten steigt weiter an. Kaum ein Tag vergeht, ohne dass neue Nachrichten über milliardenschwere Zukäufe die Runde machen. Kein Wunder, dass auch die Zertifikate-Emittenten das Thema jetzt besetzen. Zunehmend bringen Banken spezielle Produkte auf den Markt, die in potenzielle Übernahmekandidaten investieren.

FRANKFURT. Allein die Spekulation auf ein mögliches Kaufinteresse von Konkurrenten oder hungrigen Private-Equity- und Hedge-Fonds-Gesellschaften reicht aus, um die Kurse potenzieller Übernahmekandidaten in die Höhe zu treiben. Besonders intensiv wird das Übernahmethema im Bankensektor gespielt, seit die niederländische ABN Amro ins Visier der Konkurrenz geraten ist.

Kein Wunder, dass auch die Zertifikate-Emittenten das Thema jetzt besetzen. In den vergangenen Tagen haben ABN Amro und die Deutsche Bank spezielle Produkte auf den Markt gebracht, die in potenzielle Übernahmekandidaten investieren. Sie folgen damit dem Beispiel von Sal. Oppenheim. Das Bankhaus hat bereits seit einem Jahr das „M&A Select-Basket-Zertifikat“ im Angebot. Der Kurs...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%