15 Milliarden Euro Altlasten
HSH Nordbank will faule Kredite loswerden

Die Bücher der HSH Nordbank werden durch 15 Milliarden Euro an faulen Krediten belastet. Vorstandschef von Oesterreich will die Altlasten schnell an die Haupteigentümer übertragen. Doch das gestaltet sich schwierig.

HamburgDie HSH Nordbank drückt bei den Verhandlungen über Entlastungen bei ihrer milliardenschweren Staatsgarantie aufs Tempo. „Es muss ein vernünftiger Weg gefunden werden, dass wir die Altlasten an die Haupteigentümer Hamburg und Schleswig-Holstein übertragen“, sagte Vorstandschef Constantin von Oesterreich am Freitag bei der Präsentation der Halbjahresbilanz in Hamburg.

Derzeit hat die Bank 15 Milliarden Euro an faulen Krediten in den Büchern, vor allem an Unternehmen aus der kriselnden Schifffahrtsbranche. Das entspricht einer Quote von 23 Prozent am Kreditportfolio. Finanzvorstand Stefan Ermisch bezeichnet dies als „nicht akzeptabel“. Vernünftig wären eher drei Prozent, um die Refinanzierung der Bank zu erleichtern. Damit müssten...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%