Premium Abwicklungsfonds

Die Bankenabgabe steigt

Die deutschen Banken mussten im vergangenen Jahr mehr Geld an den europäischen Abwicklungsfonds abführen. Um nicht wieder den Steuerzahler zu belasten, soll der Fonds bei Schieflagen von Finanzinstituten einspringen.
Bis Ende 2023 sollen im europäischen Bankenabwicklungsfonds 55 Milliarden Euro für den Notfall bereitliegen. Quelle: dpa
Frankfurter Bankenviertel

Bis Ende 2023 sollen im europäischen Bankenabwicklungsfonds 55 Milliarden Euro für den Notfall bereitliegen.

(Foto: dpa)
 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%