Alleiniger Eigentümer
Sparkassen übernehmen Deka-Bank komplett

Die deutschen Sparkassen übernehmen die Anteile der Landesbanken und werden alleiniger Eigentümer der Deka-Bank, des Fondsdienstleisters der Sparkassen. Für die Landesbanken ist die Übernahme eine erhebliche Entlastung.

BerlinDie deutschen Sparkassen werden alleiniger Eigentümer der Dekabank, des Fondsdienstleisters der Sparkassen. Die Sparkassen übernehmen den 50-prozentigen Anteil der Landesbanken, wie der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) am Donnerstagabend mitteilte. Der Kaufpreis beträgt 2,3 Milliarden Euro, davon sollen rund 1,3 Milliarden Euro von den Sparkassen aufgebracht werden. Für rund 1 Milliarde Euro will die Dekabank eigene Anteile von den Landesbanken zurückkaufen. Damit werden die gebeutelten Landesbanken entlastet. 

Auf den Schritt einigten sich Vertreter von Sparkassen und Landesbanken am Donnerstag bei ihrer Sitzung in Frankfurt am Main. Auch Hauptversammlung und Verwaltungsrat der Dekabank stimmten dem Vorhaben zu. Die Sparkassen hatten angekündigt,...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%