Anlageprodukte der Credit Suisse
Schatten auf dem Markennamen

PremiumDie Schweizer Großbank Credit Suisse gilt als eine Krone des eidgenössischen Bankings. Doch das Institut hat Nachholbedarf bei ihren Anlageprodukten, zeigt eine Analyse. Vor allem Mischfonds schwächeln.

FrankfurtVerbraucher vertrauen auf Schweizer Qualität. Sie halten viel von eidgenössischer Schokolade oder den Uhrwerken der Alpenrepublik. Auch im Finanzwesen hat die Schweiz einen Klang; als großer Markenname gilt die Credit Suisse. Doch nicht immer ist der Ruf gerechtfertigt. So hapert es bei den Leistungen der Credit-Suisse-Fonds zum Teil deutlich. Das ergibt zumindest eine Auswertung der Ratingagentur Scope Analysis für das Handelsblatt. „Das Ergebnis ist unterdurchschnittlich, und es gibt viel Mittelmaß“, sagt Scope-Analyst André Härtel.

Konkret bedeutet das: Bei den in Deutschland angebotenen Fonds bekommt nicht einmal jeder fünfte eine gute Note. Der Anteil guter Fonds ist gering, und...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%