Auslaufende Altverträge
Womit Lebensversicherungskunden rechnen müssen

PremiumDer Begriff Run-off, zu Deutsch: auslaufendes Geschäft, ist für viele Lebensversicherer in Deutschland zum Zauberwort geworden. Bei Kunden sorgt er dagegen für ein mulmiges Gefühl. Dabei ist die rechtliche Lage eindeutig.

Frankfurt, RomBei einem Run-off stellt ein Versicherer sein Neugeschäft ein und wickelt lediglich die bestehenden Policen ab – oder verkauft sie. Ein Schritt, der in Deutschland lange als ziemliche Ausnahme galt. Unter dem Druck der Niedrigzinsen hat das Geschäft nunmehr aber an Fahrt aufgenommen. „Mein Eindruck ist, dass praktisch jedes zweite Versicherungsunternehmen in Deutschland derzeit prüft, Altbestände abzugeben“, sagte jüngst Ina Kirchhof, Deutschland-Chefin des US-Versicherers Athene.

So gehört die Einstellung des deutschen Lebensversicherungsgeschäfts der Generali zu den mit Abstand größten Beständen an Policen, die nunmehr abgewickelt – und möglicherweise verkauft werden. Ein Schritt, mit dem die Generali nicht allein...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%