Automatisierte Geldanlage
Der Siegeszug der Roboter ist nicht aufzuhalten

PremiumGeldanlage war früher Aufgabe von Vermögensverwaltern. Doch die Digitalisierung sägt an den Stühlen der Bankberater: „Robo-Adivsor“ übernehmen immer mehr Aufgaben. Eine Zweiklassengesellschaft ist absehbar. Eine Analyse.

Disziplin in der Anlage bedeutet für Carola Gräfin von Schmettow alles; es ist ihr Erfolgsrezept. Dabei ist die Chefin des Bankhauses HSBC Deutschland aber auch für Neues offen – so wie etwa die sich direkt an Privatkunden richtende automatische Geldanlage durch junge Technologieunternehmen. Diese sogenannten Robo-Advisor schicken sich derzeit an, den Markt für Vermögensverwaltung aufzumischen. Für Gräfin von Schmettow stellen sie zwar nur eine Weiterentwicklung einer schon seit längerer Zeit existierenden automatisierten Geldanlage dar. Der Siegeszug der Robo-Advisor ist langfristig gleichwohl nicht aufzuhalten.

Das hängt schon allein mit den Kosten zusammen, die in einer Welt der niedrigen Zinsen eine immer...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%