Banken-Abwanderung aus London
Frankfurt ist Favorit – mit Schwächen

PremiumFrankfurt hat unter Bankmitarbeitern nicht das beste Image. Bei Managern, die die Brexit-Pläne der Institute forcieren, hat die Stadt indes gute Karten und steht bei einer ganzen Reihe von Häusern ganz oben auf der Liste.

Frankfurt, LondonWelche Stadt soll es sein? Der Topmanager einer US-Bank nähert sich der Antwort im Ausschlussverfahren an. „Das Gros der Kollegen würde Dublin den Vorzug geben“, sagt er, „wegen der Nähe zu London, der Sprache und des ähnlichen Rechtssystems.“ Doch der Immobilienmarkt der irischen Hauptstadt ist schon jetzt leer gefegt. Und Paris? Die Stadt der Liebe kommt zwar bei den Mitarbeitern gut an, aber Arbeitsrecht und Steuersystem laden nicht gerade zum Verweilen ein. So bleibe ein Kandidat übrig: Frankfurt. „Das ist die Alternative, für die die meisten sachlichen Argumente sprechen“, räumt der Banker ein, „aber nicht die emotionalen.“

Seit...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%