Banken-Risiko
Unterschätzte Handelsrisiken

Banken müssen wegen riskanter Geschäfte künftig wohl mehr Kapital zurücklegen als bisher. Um wie viel Geld es geht, soll bis Ende 2015 feststehen. Der Basler Bankenausschuss macht schon einmal einen Vorschlag.

ZürichIm Grundsatz stehen die neuen Eigenkapital-Regeln für Banken, genannt Basel III, schon lange fest. Doch ständige Nachjustierungen in Teilbereichen schrauben die Anforderungen nach oben. In Banken-Kreisen wird das Phänomen bereits als „Basel IV“ bezeichnet. Nun hat der maßgebende Basler Bankenausschuss nachgerechnet, wie viel Geld die Banken für ihre Handelsrisiken noch zurücklegen müssen. Die Schlussfolgerung dürfte den Banken wohl kaum gefallen.

Denn laut den Testrechnungen bei 44 Banken führt der überarbeitete Standard für Marktrisiken dazu, dass die Gesamt-Eigenkapital-Anforderungen um 4,7 Prozent steigen. Wird die Bank mit dem größten Handelsbuch aus dem Test herausgerechnet, so ergibt sich laut der Untersuchung immer...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%