BHF-Bank im Übernahmekampf
Kunden drohen mit dem Abschied

PremiumDie Frankfurter BHF-Bank droht im Übernahmekampf schwere Schäden davonzutragen: Die Kunden drohen mit Abwanderung, die Mitarbeiter sind verunsichert und Headhunter der Konkurrenz machen Abwerbeangebote.

Frankfurt, ParisSo etwas hat die deutsche Bankenszene noch nicht gesehen. In diesen Wochen hält eine waschechte feindliche Übernahme die Branche in Atem. Gegenstand der Auseinandersetzung ist die BHF-Bank. Was als Sommertheater über das traditionsreiche Bankhaus gestartet war, hat sich in ein veritables Drama verwandelt. Denn der harte Kampf zwischen dem chinesischen Großaktionär Fosun und der Mutterholding BHF Kleinwort Benson entwickelt sich zur monatelangen Hängepartie. Für die BHF-Bank wird das Ringen zur schweren Belastungsprobe, dabei berappelt sich das Institut gerade erst wieder.

„Wir haben schon viel durchgemacht, aber so schlimm war es noch nie“, ist aus der Bank zu hören....

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%