Premium Caixa-Verwaltungsratschef Jordi Gual „Es geht darum, die Sparer zu retten“

Die spanische Caixa-Bank hat die Krise ohne Staatshilfen gemeistert. Im Interview erklärt Verwaltungsratschef Jordi Gual, warum er sie dennoch für legitim hält und warum ihn ein Konzertbesuch an Europa erinnert.
Der Ökonom leitet seit 2016 den Verwaltungsrat der Caixa-Bank. Quelle: Reuters
Jordi Gual

Der Ökonom leitet seit 2016 den Verwaltungsrat der Caixa-Bank.

(Foto: Reuters)

FrankfurtFür die spanische Caixa-Bank ist die Krise abgehakt: Verwaltungsratschef Jordi Gual blickt optimistisch in die Zukunft – und wünscht sich mehr Zusammenhalt in Europa.

 

Mehr zu: Caixa-Verwaltungsratschef Jordi Gual - „Es geht darum, die Sparer zu retten“

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%