Cum-Ex-Geschäfte und die Folgen

Wie Banken in die
Steuerkasse griffen

Premium Deutsche Bank zieht Steuerbescheinigung zurück Kein Alibi für Cum-Ex-Sünder

Die Deutsche Bank war tief in dubiose Aktiengeschäfte rund um den Dividendenstichtag verwickelt. Jetzt gibt sie sich reumütig und zieht einige Steuerbescheinigungen zurück. Das setzt auch andere Geldhäuser unter Druck.
Illustration der Zentrale der Deutschen Bank in Frankfurt spiegelt sich in einem Spiegel. Quelle: dpa
Deutsche Bank in Frankfurt

Illustration der Zentrale der Deutschen Bank in Frankfurt spiegelt sich in einem Spiegel.

(Foto: dpa)
 

Mehr zu: Deutsche Bank zieht Steuerbescheinigung zurück - Kein Alibi für Cum-Ex-Sünder

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%