Cyber-Angriffe
Fed ist ein beliebtes Hacker-Angriffsziel

Mehr als 50 Verstöße gegen den Datenschutz haben die US-Währungshüter in den vergangenen Jahren festgestellt, zeigen Akten. Offen bleibt, ob hinter den Angriffen Regierungen, Konzerne oder Privatpersonen stecken.

WashingtonDie US-Notenbank Fed ist internen Berichten zufolge in den vergangenen Jahren mehrfach Ziel von Hackerangriffen geworden. In den Reuters vorliegenden Akten wurden zwischen 2011 und 2015 mehr als 50 Verstöße gegen den Datenschutz festgestellt. Mehrere davon tragen den Vermerk „Spionage”. Ob dahinter ausländische Regierungen, Konzerne oder Privatpersonen standen, blieb offen. Reuters hatte die Herausgabe der Fed-Papiere auf Basis der Gesetze zur Informationsfreiheit erreicht. Allerdings wurden Passagen geschwärzt, die als vertraulich eingestuft werden.

Die Fed-Dokumente bezogen sich nur auf Angriffe auf die Arbeit des in Washington angesiedelte Direktoriums der Notenbank, nicht jedoch auf die zwölf regionalen Ableger. Demnach wurden allein...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%