Premium DAM-Chef Nicolas Moreau „Werden so schnell wie möglich an die Börse gehen“

Nicolas Moreau will mit der Deutschen Asset Management schon im Herbst „auf eigenen Beinen stehen“. Im Interview spricht er über die Abspaltung von der Deutschen Bank, seine Übernahmestrategie und Wachstumspläne.
„Eine Serie kleiner und mittelgroßer Übernahmen wäre für uns wahrscheinlich passender.“ Quelle: Bernd Roselieb für Handelsblatt
Nicolas Moreau

„Eine Serie kleiner und mittelgroßer Übernahmen wäre für uns wahrscheinlich passender.“

(Foto: Bernd Roselieb für Handelsblatt)

FrankfurtNicolas Moreau posaunt seine Botschaften nicht lautstark in die Welt. Im Handelsblatt-Interview macht der Franzose aber auch so klar, was ihm wichtig ist: Die Abspaltung von der Deutschen Bank schreitet zügig voran. Und die Fondsgesellschaft soll wachsen, gerne auch mit Zukäufen.

 

Mehr zu: DAM-Chef Nicolas Moreau - „Werden so schnell wie möglich an die Börse gehen“

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%