Deutsche Bank
Abbey Life steht vor Verkauf

Die Deutsche Bank könnte schon bald ihre britische Tochtergesellschaft Abbey Life abstoßen. Der Verkauf würde Milliarden einbringen – sagen Insider. Die könnten die dünne Kapitaldecke der Bank aufbessern.

LondonDie Deutsche Bank denkt daran, ihre britische Tochtergesellschaft Abbey Life abzustoßen, sagen mit dem Vorgang vertraute Personen. Eine Entscheidung über den möglichen Verkauf, der der Bank bis zu drei Milliarden Pfund einbringen könne, ist den Angaben zufolge noch nicht gefallen. Anke Hallmann, eine Sprecherin der Deutschen Bank, wollte sich zu der Meldung nicht äußern.

Die Deutsche Bank warte auf eine Entscheidung der Europäischen Zentralbank darüber, wieviel Kapital Geldhäuser als Absicherung gegen Risiken ihrer Versicherungssparten vorhalten müssen, sagte eine der informierten Personen.

Die in London ansässige Phoenix Group Holdings Plc könnte am Erwerb von Abbey Life interessiert sein, wenn...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%