Premium Deutsche-Börse-Manager Eric Müller „Wir rechnen mit exponentiellem Wachstum“

Eurex-Clearing-Chef Eric Müller sieht bei der Abwicklung von Derivategeschäften große Chancen für die Deutsche Börse und den Finanzplatz Frankfurt. Angesichts des Brexits könne der Status Quo nicht beibehalten werden.
„Nicht alles hängt von politischen Entscheidungen ab.“ Quelle: Deutsche Börse
Eurex-Clearing-Chef Eric Müller

„Nicht alles hängt von politischen Entscheidungen ab.“

(Foto: Deutsche Börse)

FrankfurtEric Müller muss die Deutsche Börse im Kampf um die Abwicklung von Derivategeschäften nach dem Brexit positionieren. Er hat dafür ein Modell entwickelt, durch das eine Verlagerung von Clearinggeschäften aus London für Geldhäuser schmackhafter wird. Dieses Angebot kommt gut an. Rund 20 Marktteilnehmer aus den USA, Großbritannien und Kontinentaleuropa haben sich inzwischen für eine Teilnahme entschieden – darunter Schwergewichte wie HSBC, BBVA, Citi, JP Morgan, Morgan Stanley und die Deutsche Bank.

 
Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Deutsche-Börse-Manager Eric Müller - „Wir rechnen mit exponentiellem Wachstum“

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%