DVB-Bank in der Schifffahrtskrise
„Alles was billig aussieht zieht die Fliegen an“

Die DVB Bank kommt wegen der Schifffahrtskrise immer noch nicht zur Ruhe. Auch wenn der Krisenhöhepunkt vorbei sei, trete keine nächste Boomphase ein. Die Charterraten dümpeln wohl erstmal weiter auf niedrigem Niveau.

FrankfurtFür Schiffsbanken wird es nach Einschätzung der genossenschaftlichen DVB Bank zunehmend schwer, mit neuen Krediten Geld zu verdienen. „Wir erwarten, dass die Kreditmargen weiter sinken werden“, sagte Ralf Bedranowsky, der bei der Bank das Segment verantwortet, am Dienstag. Banken mit Zugang zu billiger Dollar-Refinanzierung drängten in den Markt, der im derzeitigen Niedrigzinsumfeld noch vergleichsweise hohe Erträge verspreche. „Das wird weiterhin Druck auf die Margen ausüben“, sagte der vergangenes Jahr von der Deutschen Bank zur DVB gewechselte Manager.

Die Zinssätze sind bereits bei Rekordtiefständen angelangt. Die DVB gewähre ihren besten Kunden bereits Kredite zu unter 200 Basispunkten über dem Libor-Satz,...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%